Jugend

Aus Schachklub.info
Version vom 17. März 2022, 11:26 Uhr von Wolfgang Stadler (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

| Hauptseite | Kalender | Mannschaften | Angebot | Jugend | Spiellokale | Vorstand | DWZ-Liste | Download | Links | Presse | Haftungsausschluss | Datenschutz | Impressum |


Der Schachklub München Südost e.V. fördert in besonderer Weise Jugendarbeit. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wird beim SK München Südost e.V. mit dem Ziel durchgeführt, unseren jungen Mitgliedern die Freude am Schachspiel zu vermitteln und sie in unserem Verein und in unsere Mannschaften zu integrieren. Ein Vereinsbeitrag für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Auszubildende, Schüler und Studenten wird zurzeit nicht erhoben.

Viele Erfolge auf Bezirksebene, bayerischer und deutschen Meisterschaften zeugen von der Qualität der kontinuierlichen Jugendarbeit seit über 20 Jahren. Zu den besonderen Erfolgen zählen der Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft U16 im Jahr 2007 sowie viele herausragende Ergebnisse bei Einzelmeisterschaften wie der Gewinn der Deutschen Meisterschaft U10 (2018) und U14 (2021) durch Leonardo Costa oder der Gewinn der Deutschen Einzelmeisterschaft U16 durch Julian Jorczik (2007).

Wir bieten für unsere Kinder und Jugendliche Trainingsstunden in Kleingruppen an und nehmen regelmäßig an offenen und offiziellen Turnieren teil.

Kinder- und Jugendtraining

Die Fa. DEMOS unterstützt die Jugendarbeit des SK München Südost e.V.

Training für Kinder und Jugendliche wird in Kleingruppen in verschiedenen Leistungsstufen angeboten. Trainier sind unsere erfahrenen und spielstarken Jugendliche und Erwachsene. Im Schuljahr 2021/2022 bieten wir vier Trainingsgruppen an.

Wenn die Corona-Richtlinien es zulassen, findet das Kinder- und Jugendtraining in unserem Vereinsraum im Ara-Center in Neubiberg statt (siehe Spiellokale). Fortgeschrittene und ältere Spieler werden ggf. auch "online" trainiert. Zur Einteilung der Trainingsgruppen oder für ein Probetraining oder Beratung bitte den Jugendleiter kontaktieren.

Jugendmannschaften

Der SK München Südost e.V. nimmt an Mannschaftsturnieren in verschiedenen Altersstufen von U10 bis U20 teil.

Über viele Jahre hat unsere 1. U20-Mannschaft in der Bayernliga U20 gespielt, das ist die nächste Spielklasse im Jugendbereich. Aufgrund der Abgänge einiger Spieler und der vorhersehbaren zeitlichen Probleme einiger Spieler, hat sich die Mannschaft in der Saison 2021/2022 die Landesliga-Süd U20 (aktuelle Tabelle) zurückgezogen und beginnt den Neuaufbau mit unseren Nachwuchsspielern. Durch die Corona-Einschränkungen mussten schon mehrere Runden verschoben werden. Wir hoffen, dass wir die Klasse halten können.

Unsere 2. Mannschaft musste in der Saison 2020/2021 in der 3. Münchner Jugend-Bezirksliga neu beginnen. Mit 10:0 Mannschaftspunkten und 19:1 Brettpunkten wurde die Mannschaft überlegen Meister und ist in der Saison 2021/2022 in der 2. Münchner Jugend-Bezirksliga startberechtigt. Das ist ein sehr erfreulicher Erfolg, da viele Spieler mitgespielt haben, für die dies das erste Turnier war. In der 3. Jugend-Bezirksliga setzen wir auch unsere ganz jungen Spieler ein, um ihnen die Chance zu geben, erste Turniererfahrung zu bekommen. In der Saison 2021/2022 spielt die U20-Mannschaft Südost 2 in der 2. Jugend-Bezirksliga (aktuelle Tabelle) und Südost 3 in der 3. Jugend-Bezirksliga (aktuelle Tabelle).

Zusätzlich zu den Mannschaftskämpfen der Altersklasse U20 nimmt der SKMSO auch regelmäßig an den Münchner Meisterschaften der U14 und U16 sowie an den Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften U10 und U12 teil.

Einzelturniere

Neben den "offiziellen" Jugendmeisterschaften auf Bezirksebene, bei denen man sich für die bayerischen Jugendeinzelmeisterschaften qualifizieren kann, finden in München und in Bayern viele weitere offene Turniere statt, an denen regelmäßig Kinder und Jugendliche aus unserem Verein teilnehmen. Typische Kinder- und Jugendturniere sind die Rapidturniere (typischerweise 20 Minuten Bedenkzeit je Spieler und 7 Runden Schweizer Turnier) der Bayerischen Schachjugend (Termine BSJ Rapid) und die DWZ-Pokalturniere mit 60 Minuten Bedenkzeit je Spieler für den Jugendpokal U8/U10 und U12 und 90 Minuten Bedenkzeit je Spieler für den Amateurpokal (Termine DWZ-Pokalturniere). Aber auch viele Turniere für Erwachsene bieten sich für die Teilnahmen von Kindern und Jugendlichen an. Wir informieren regelmäßig über unseren E-Mail-Verteiler über die Turniere.

Die Startgebühr unserer Kinder und Jugendlichen wird vom Verein übernommen.


Letzte Aktualisierung: 17. März 2022 10:26 (Wolfgang Stadler)